• Sportjugend

Sportjugend blickt positiv zurück.

Mit einer Gedenkminute für die Opfer aller Kriege begann die Vorsitzende Laura Otto die Jugendvollversammlung im Sportpark in Breklum, zu der sie neben den Vereins – und Fachverbandsvertretern Siegfried Puschmann vom Kreis Nordfriesland, Matthias Hansen vom Kreissportverband NF und der Sportjugend SH, Bürgermeister Claus Lass, Thekla Dyck, Vorsitzende SV Germania Breklum sowie Hilke Rudolph- Schümann von der Sportjugend aus Dithmarschen begrüßen konnte.

Der neue Sportjugend Vorstand mit Kaja Heruth Laura Otto Eva Duus Maja Näwig und Frank Prühs es fehlt Johanna Carstensen HPDer neue Sportjugend Vorstand mit Kaja Heruth, Laura Otto, Eva Duus, Maja Näwig und Frank Prühs. Es fehlt: Johanna Carstensen.

Bevor die Anwesenden den Bericht der Sportjugend NF über das Jahr 2021 vorgestellt bekamen, gab es vom Event- Inklusionsmanager des KSV NF Tyll Reinisch einen Vortrag zum Thema

„Inklusion im und durch Sport“

Er zeigte, wie man durch einfache Veränderungen, Sportstunden bzw. Veranstaltungen inklusiv gestalten kann. Anschließend gab der stellvertretene Vorsitzende Frank Prühs im Bericht der Sportjugend NF anschaulich wieder, was trotz Corona alles veranstaltet wurde. So konnte zwar die Kinder-Olympiade nicht stattfinden, dafür wurde aber im Rahmen des Tags des Sports vom Landessportverband ein Spendenlauf organisiert. Unterstützt durch die Sportjugend SH konnten mehrere

„Fit und Fun Touren"

in Nordfriesland durchgeführt werden.

Auch die beliebte Übergabe der

„Starterpakete“

an engagierte Vereine konnte stattfinden.

„Obwohl ihr erst seit 2020 dabei seid, seid ihr aktiv gewesen und habt Euch trotz Corona vorbildlich engagiert“,

würdigte Matthias Hansen die Arbeit der Sportjugend NF. Siegfried Puschmann hob die große Bedeutung des Kinder- und Jugendsports für ein gesundes Aufwachsen hervor. Diesen in den letzten zwei Jahren im Rahmen der Vorgaben aufrecht zu erhalten und den Kontakt zu den Kindern nicht zu verlieren, spricht für das Engagement der Vereine. Er bedankte sich dafür bei den Vereinen, dem Kreissportverband NF und der Sportjugend NF.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Frank Prühs als stellvertretender Vorsitzender im Amt bestätigt und auch die Beisitzerinnen Maja Näwig, Eva Duus und Johanna Carstensen wurden wiedergewählt. Für die ausscheidende Beisitzerin Kim Lea Jensen wurde Kaja Heruth vom SV Germania Breklum in den Vorstand gewählt. So gestärkt kann der Vorstand nun in die Vorbereitungen für das Finale der 10. Kinder-Olympiade am 19.06.2022 in Bredstedt gehen und sich auf den großen Sporttag am 27.08.2022, der im Rahmen des KSV Jubiläums geplant ist, vorbereiten.

Maike Schubert, KSV NF