Sie können die Finanzordnung als PDF herunterladen

[Finanzordnung Kreissportverband Nordfriesland e. V.]

 

§ 1

 

Der KSV erfüllt die ihm obliegenden Aufgaben unter Einsatz eigener Mittel sowie der Fremdmittel, die ihm vom Landessportverband Schleswig-Holstein, von Behörden und anderen Organisationen zur treuhänderischen Verwaltung zugeteilt werden.

 

Die Mitglieder haben Beiträge zu zahlen. Die Höhe setzen der Kreissportverbandstag in Jahren mit geraden Zahlen und Kreissportverbandsbeirat in den Jahren mit ungeraden Zahlen jeweils für das laufende Geschäftsjahr fest. Ehrenmitglieder sind von einer Beitragszahlung befreit.

 

§ 2

 

Der Vorstand des KSV hat in Jahren mit geraden Zahlen dem Verbandstag und in den Jahren mit ungeraden Zahlen dem Verbandsbeirat über die Gesamtheit seiner Einnahmen und Ausgaben Rechenschaft zu geben und zugleich für das angelaufene Geschäftsjahr einen Haushaltsvoranschlag vorzulegen. Bis zur Genehmigung des Haushaltsvoranschlages darf der Vorstand monatlich über bis zu einem Zwölftel der im abgelaufenen Geschäftsjahr entstandenen Leistungen verfügen.

 

§ 3

 

Der vorzulegende Jahresabschluß ist von zwei Kassenprüfern zu überprüfen. Sie werden auf die Dauer von vier Jahren gewählt. Nach jeweils zwei Jahren scheidet ein Kassenprüfer aus, eine Wiederwahl ist unzulässig.

Die Kassenprüfer haben das Ergebnis ihrer Prüfung in Jahren mit geraden Zahlen dem Kreissportverbandstag und in Jahren mit ungeraden Zahlen dem Keissportverbandsbeirat schriftlich vorzulegen und mündlich zu erläutern. Insgesamt haben sie jährlich mindestens eine Prüfung vorzunehmen.

 

§ 4

 

Die den Mitgliedern des Vorstandes, des Beirats und der Ausschüsse sowie den Beauftragten des Vorstandes entstehenden Kosten sind in Höhe der Sätze zu entschädigen, die der Landessportverband in seinem Bereich vorsieht.

 

§ 5

 

Die Finanzordnung tritt mit dem 05. Januar 1973 in Kraft.

 

Husum, den 05. Januar 1973

 

gez. Wobser
1.Vorsitzender

 

gez. Domrös

1. Stellvertr. Vorsitzender

 

gez. J.G. Petersen
Schatzmeister