• Sportabzeichen

Die nordfriesischen Vereine können sich über 18 neue Sportabzeichen Prüfer für Menschen mit Behinderung freuen. Die Teilnehmer wurden im Rahmen einer Online Fortbildung, die vom Kreissportverband Nordfriesland in Kooperation mit dem Behinderten- und Reha Sportverband Berlin angeboten wurde, ausgebildet und können nun Menschen mit Behinderung im Rahmen des Deutschen Sportabzeichens prüfen.

Gruppenfoto Sportabzeichenprüfer für Menschen mit Behinderung

Es sind:

  • Astrid und Lea Mommsen vom TSV Wiedingharde
  • Katharina Johannsen und Denise Linau vom TSV Haselund
  • Herbert Hansen und Eva Duus vom TSV Goldebek
  • Holger Cohrs vom ACNF
  • Maike Schubert vom Friedrichstädter Turnverein
  • Tanja Kloß vom SV Germania Breklum
  • Kim Lassen vom MTV Schwabstedt
  • Femke Neumann vom TSV Hattstedt
  • Levke Sönkse vom Bredstedter, TSV
  • Torge Thomsen vom SV Enge-Sande
  • Laura Totzauer vom TSV Amrum
  • Sandra Wögens vom Wyker TB
  • Jan Petersen
  • Lisa-Kristin Brodersen
  • Herbert Schmidt

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.